Weihenstephaner Standards

Die Kommunikationsschnittstelle für Ihre Maschinen

Die Weihenstephaner Standards (WS) definieren eine Kommunikationsschnittstelle zur standardisierten Übertragung von Maschinen- und Prozessdaten in übergeordnete IT-Systeme. Die WS können schnell und einfach in alle Maschinen der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie implementiert werden.
Werden Sie Ihre Schnittstellenprobleme los und profitieren auch Sie vom kosteneffizienten und zukunftssicheren Standard!

Mehr erfahren

Die Weihenstephaner Standards – Kurz erklärt

Was umfasst die Weihenstephaner Standards und was kann damit erreicht werden?

Definition der Datenpunkte
Welche Datenpunkte sollen erfasst werden?

Definition der Schnittstelle
Wie werden die Datenpunkte übertragen?

Vorschläge für IT/MES – Funktionen
Welche IT/MES-Funktionalitäten können realisiert werden?

Die WS Domänen

Die Weihenstephaner Standards definieren sowohl universell einsetzbare Kommunikationsschnittstellen als auch die Daten, die für die Erfassung bereitgestellt werden müssen. Die erforderlichen Datenpunkte und Inhalte sowie die Auswerteempfehlungen wurden branchenspezifisch definiert und sind bisher für die folgenden Branchen verfügbar:

Welche Vorteile bieten Ihnen die Weihenstephaner Standards?

Die Weihenstephaner Standards bieten vordefinierte und standardisierte Dateninhalte sowie einheitliche Kommunikationsschnittstellen und WS-Softwaretools, die den Aufwand in der Projektierung und Implementierung von Projekten deutlich reduzieren. Somit sparen Sie durch den Einsatz der Weihenstephaner Standards Zeit und Kosten bei der IT-Integration.

  • Definition von praxisrelevanten Datenpunkten
  • Definition umfangreicher Maschinenprofile
  • Nutzung des OPC UA Kommunikationsstandard
  • Verfügbarkeit von Modellierungstools
  • Möglichkeit zur Überprüfung der erfolgreichen Implementierung
  • Branchenspezifische Auswerteempfehlungen
  • Hersteller- und Steuerungsunabhängig Implementierung
  • Interdisziplinäre und vorwettbewerbliche Zusammenarbeit von Maschinenbauern, Produktionsbetrieben, IT-Integratoren sowie Forschung
  • Gemeinsames Ziel des Vorantreibens eines Standards innerhalb der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie
  • Unabhängige Sichtweise aus Wissenschaft und Forschung durch die TUM

Technische Informationen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu der Technik hinter den Weihenstephaner Standards.
Erfahren Sie mehr zu der Dokumentenstruktur, den Kommunikationsprotokollen, den verfügbaren WS Tools sowie Informationen zur Implementierung und zu Namespaces und Präfices.

  • Datenübertragung per OPC UA oder WS Protocol (TCP/IP)
  • Verfügbare Implementation Guides sowie Hilfestellungen
  • Registrierung von Namespaces & Präfices

WS Softwaretools:

  • WS Modeler
  • WS Edit
  • WS Testtool

Mitglieder des WS Industrieanwenderkreises

Weihenstephaner Standards Packages

WS Info Package
Kostenfrei
  • Basisinformationen zu den WS
  • Persönliche Beratung/Unterstützung zu den Packages
WS Personal Package
500 €
  • WS Dokumente in Deutsch und Englisch
  • WS Modeler zur Erzeugung von Nodeset & PDAConfig
  • WS Edit inkl. Bibliotheken
  • VDMA 40600 OPC UA Companion Specification
  • Optional: WS Testtool Basis Edition (Client) zum Test der Verbindung
  • Teilnahme und Mitgliedschaft im WS Industrieanwenderkreis
  • Lebenslange Updates der Dokumente & Softwares
  • Berechtigung zum Führen und Werben mit den WS Logos
  • Weitergabe der WS innerhalb von Projekten
WS Company Package
ab 5.000 €
  • WS Dokumente in Deutsch und Englisch
  • WS Modeler zur Erzeugung von Nodeset & PDAConfig
  • WS Edit inkl. Bibliotheken
  • VDMA 40600 OPC UA Companion Specification
  • WS Testtool Full Edition (Client, Server & SQL-Funktion)
  • Teilnahme und Mitgliedschaft im WS Industrieanwenderkreis
  • Lebenslange Updates der Dokumente & Softwares
  • Berechtigung zum Führen und Werben mit den WS Logos
  • Weitergabe der WS innerhalb von Projekten